Produktübersicht

Innovative Diamantwerkzeuge
für die Kanalsanierung

Durch den Einsatz modernster Roboter kann heute eine Kanalsanierung kostengünstig und zeitsparend durchgeführt werden. Eine entscheidende Rolle dabei spielt das Werkzeug, denn der beste Roboter ist immer nur so gut wie das eingesetzte Werkzeug.

Mit unseren verschiedenen Produktlinien bieten wir eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Premium- und Standardwerkzeugen, die immer optimal auf den entsprechenden Roboter und das zu bearbeitende Material abgestimmt sind.

Produktlinien

Sonderwerkzeuge

Sie haben besondere Wünsche, die unsere Produktpalette nicht abdeckt?

Gerne entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Werkzeuglösungen für die Kanalsanierung. Durch den Einsatz modernster Bearbeitungsmethoden in der Planung und Fertigung ist es uns möglich, Ihre Werkzeuge kostengünstig und zeitnah zu fertigen.

Großen Wert legen wir dabei auf eine ausführliche und kompetente Beratung, um Ihnen eine optimale Lösung Ihres Anwendungsfalles anbieten zu können. Sprechen Sie mit uns – Wir beraten Sie gern!

Beschreiben Sie Ihr Anliegen im Detail

Kontaktdaten

Traktionsräder

Für Kamera-Fahrwagen und Fräsroboter

Wenn’s nicht mehr weiter geht…

Schwierige bauliche Gegebenheiten stellen Bediener von Inspektions- oder Sanierungssystemen vor teilweise fast unlösbare Probleme.
Sei es die zu lange Zugstrecke des Versorgungskabels oder der zu glatte Untergrund, bedingt durch starke Verschmutzung, was ein Weiterkommen im Kanal unmöglich macht.
Die Lösung hierfür sind die speziell auf den Fahrwagen angepassten Hartmetall-Granulat Traktionsräder, wahlweise in Stahl- oder Edelstahlausführung erhältlich.
Die Wirkungsweise ist ähnlich wie bei Schneeketten mit Spikes. Durch die Spitzen des Hartmetall-Granulats wird die Traktion der Räder um ein Vielfaches erhöht.
Verschiedene Sieblinien der Hartmetallkörnung bieten zusätzlich die Möglichkeit, die Räder auf den jeweils zu befahrenden Untergrund optimal abzustimmen.

Warnhinweis: Granulat-Räder können zu Beschädigungen an den Oberflächen von Rohrwandungen und Inlinern führen.
Verwendung auf eigene Gefahr!